Menü

Beratungs- und Therapieangebote

Systemische Beratung/Therapie und Familientherapie

Da die Einrichtung Schloss Varenholz systemisch ausgerichtet ist, zählt auch die therapeutische Begleitung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien zum Portfolio der Einrichtung. 

Die sozialpädagogisch-therapeutischen Angebote umfassen neben einer ausführlichen Eingangsdiagnostik vor der Aufnahme verschiedene systemische Therapieformen während des Aufenthaltes sowie eine begleitende Unterstützung vor der Rückkehr in die Familie bzw. im Rahmen der Verselbstständigung. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien, den Jugendlichen und ihrem Umfeld und ihrer Entwicklung konnten zudem umfassende Erfahrungen in Aufsuchender Familientherapie (AFT) gesammelt werden, so dass auch diese Therapieform einen festen Bestandteil des Angebotsspektrums im ambulanten Bereich bildet.

Zusätzliche Angebote bestehen aus: Erlebnispädagogik, Sozialtraining, Neurofeedback, Gelassenheitstraining, Gruppentherapie uvm.

Die Therapiemaßnahmen werden von Fachkräften durchgeführt, die neben einem psychosozialen Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss über eine mindestens 3-jährige familientherapeutische/ systemische Weiterbildung an einem SG- bzw. DGSF–anerkannten Institut verfügen. Die Abrechnung erfolgt in Form von Fachleistungsstunden.

Weitere Informationen zu unseren Beratungs- und Therapieangeboten finden Sie hier.