Menü

Tagsüber auf Schloss Varenholz und abends bei der Familie

Schüler/-innen aus einem Umkreis von ca. 35 km um Varenholz herum haben die Möglichkeit, als Tagesschüler/-in die Private Sekundarschule zu besuchen.

Über den Schulbesuch bis 15.20 Uhr hinaus umfasst das Tagesschulangebot von montags bis donnerstags auf Wunsch die Teilnahmemöglichkeit am Freizeitprogramm der Einrichtung sowie eine umfassende Betreuung der Kinder und Jugendlichen durch die pädagogischen Fachkräfte bis 18.45 Uhr. Freitags endet der Schulunterricht um 11.30 Uhr. Anschließend können die Schüler nach Hause fahren.
Zur Verpflegung der Tagesschüler/-innen zählt neben dem Mittagessen auf Wunsch auch ein Abendessen.

Für den Schulweg von und nach Varenholz erhalten Schüler/-innen aus NRW auf Antrag einen gesetzlich geregelten Fahrtkostenzuschuss. Zudem unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Fahr- bzw. Transportmöglichkeiten.

Die Verpflegungs- und Betreuungskosten für das Tagesschulangebot betragen:

Jährliche Zahlungsweise für die Klassen 5 bis 10:        

6.797,00 Euro

Monatliche Zahlungsweise für die Klassen 5 bis 10:     

580,00 Euro (2,5% Aufschlag)

Einmalige Aufnahmegebühr:                                      

250,00 Euro

Die genannten Gebühren sind zahlbar jährlich bzw. zu 1/12 der Jahressumme (2,5% Aufschlag) bis zum 5. eines jeden Monats jeweils im Voraus.

"Minden im Norden, Herford im Westen, Hameln im Osten und Lemgo im Süden, so weit reicht der Einzugsbereich für Tagesschüler/-innen."