Newsletter November 2015

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

fast 75 % der Kinder mit ADHS werden in Deutschland medikamentös behandelt. Aber es gibt auch andere Behandlungsmöglichkeiten. So verfügt das Internat Schloss Varenholz ab Frühjahr 2016 über zwei ausgebildete Neurofeedback-Therapeuten, bei denen Kinder und Jugendliche mit ADHS lernen können, ihre Hirnaktivitäten positiv zu verändern. Bei Neurofeedback handelt es sich um eine computergestützte Trainingsmethode, bei der ausgewählte Parameter der eigenen Gehirnaktivität, über die man für gewöhnlich keine Wahrnehmung hat, wahrnehmbar gemacht werden. ADHS-Patienten können dadurch lernen, Kontrolle über ihre Verhaltenszustände zu gewinnen und diese zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität zu nutzen.

Weitere Informationen zum Umgang mit ADHS in Schule und Internat Schloss Varenholz erhalten interessierte Eltern im Rahmen eines Schulinformationstages, den das Internat am 13. Dezember von 12.00 - 17.00 Uhr veranstaltet. Unter anderem findet an diesem Tag auch ein Beratungs- und Diskussionsforum rund das Thema Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung statt. Den genauen Tagesablauf und die weiteren Angebote am Schulinformationstag können Sie nachfolgend den aktuellen Nachrichten aus Schloss Varenholz und Gut Böddeken entnehmen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Team Schloss Varenholz und Gut Böddeken  


Unsere Nachrichten

 

Schulinformationstag und Weihnachtsmarkt am 13. Dezember auf Schloss Varenholz

Am Sonntag, den 13. Dezember 2015 veranstaltet das Internat Schloss Varenholz in der Zeit von 12.00 - 17.00 Uhr einen Schulinformationstag, zu dem alle interessierten Eltern gemeinsam mit ihren Kindern herzlich eingeladen sind. mehr

"Train Kids"- Buchautor Dirk Reinhard liest an der Varenholzer Privatschule aus seinem neuen Roman

Da bei der gegenwärtigen Flüchtlingsdebatte die Motive und Erfahrungen der Flüchtlinge oft genug zu kurz kommen, veranstaltete die Schule eine Lesung mit Dirk Reinhard, der in seinem Buch "Train Kids" die Erlebnisse jugendlicher Migranten aus Mittelamerika beschreibt. mehr

 PART - Professionalles Handeln in Gewaltsituationen

In internen Fortbildungen werden alle Fachkräfte von Schloss Varenholz und Gut Böddeken Im Hinblick auf den Umgang mit aggressiven bzw. gewalttätigen Krisensituation geschult. mehr

Potentialanalyse für die Jahrgangsstufe 8 der Real- und Sekundarschule Schoss Varenholz

Im Rahmen des von der Landesregierung NRW initiierten Projektes "Kein Abschluss ohne Anschluss" fand im September für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen eine mehrtägige Potenzialanalyse statt. mehr

Ijsselmeer, Ostsee oder holsteinische Schweiz: Jahrgangsstufenfahrten aller Varenholzer Klassen

Zum insgesamt zwölften Mal fanden zu Beginn des neuen Schuljahres 2015/2016 für alle Schüler/-innen, aber auch für die Mitarbeiter/-innen aus Schule und Internat Schloss Varenholz in der ersten Schulwoche Jahrgangsstufenfahrten statt. mehr

Goethe-Institut veranstaltet internationalen Sommerjugendkurs auf Schloss Varenholz

Unter der Leitung des Goethe-Instituts nahmen 71 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren aus 14 Ländern (u.a. Türkei, Katar, Russland, Brasilien, Madagaskar, Mali, Südafrika, Ungarn, Malta, Frankreich, Schwedenan einem Sommerjugendkurs auf Schloss Varenholz teil.  mehr

Elisabeth-Engels-Stiftung investiert 1,5 Mio. in Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz

Seit 2013 Jahren setzt die Stiftung Maßnahmen zur Modernisierung und brandschutztechnischen Ertüchtigung des Schulgebäudes ein – mit Hilfe der Immobilienabteilung des Landesverbandes Lippe. Die Elisabeth Engels Stiftung wird dafür insgesamt rund 1,5 Mio. EUR investieren. mehr

Leitungswechsel im Internat Gut Böddeken 

Nach 33 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde auf Gut Böddeken der langjährige Leiter des Fachinternates für Kinder und Jugendliche, Wilfried Lüken, in den Ruhestand verabschiedet.  mehr 

Extra-Portion Vitamine für die Böddeker Grundschüler dank EU-Schulobstprogramm NRW

Pünktlich um 9.45 Uhr läutet der Pausengong. Für die 39 Schülerinnen und Schüler der Wohngrundschule Gut Böddeken das akustische Zeichen für den Beginn des täglichen Schulfrühstücks. mehr

Grundschultag/Tag der offenen Tür auf Gut Böddeken am 17. Januar 2016 

Am Sonntag, den 17. Januar 2016 veranstalten Wohngrundschule und Internat Gut Böddeken in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr einen Grundschultag, zu dem alle interessierten Eltern gemeinsam mit ihren Kindern herzlich eingeladen sind.  mehr