Menü

Aktuelles aus Schloss Varenholz

Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule

Schulinformationstag und Wintermarkt am 29.01.2017 auf Schloss Varenholz

Am Sonntag, den 29. Januar 2017 veranstaltet Schloss Varenholz in der Zeit von 12.00 - 17.00 Uhr einen Schulinformationstag, zu dem alle interessierten Eltern gemeinsam mit ihren Kindern herzlich eingeladen sind. Eingebunden in einen von den Schülern/-innen selbst gestalteten Wintermarkt informieren wir Sie in entspannter und ungezwungener Atmosphäre über das Schulprofil der privaten Real- und Sekundarschule, mögliche Schullaufbahnen sowie über das Leben in unserer Einrichtung.

In einer zentralen Veranstaltung um 14.15 Uhr gibt die Schul- und Internatsleitung zunächst einen Überblick über das pädagogische Gesamtkonzept von Schule und Internat Schloss Varenholz. 
Hierbei werden unter anderem Eckpunkte des Schulprofils wie Maßnahmen zur Berufsorientierung und zur Vorbereitung auf die Sekundarstufe II sowie die besonderen Fördermöglichkeiten und Betreuungsformen für 5. und 6. Klässler näher erläutert. Darüber hinaus haben Eltern die Gelegenheit, zwischen 12.30 - 15.30 Uhr an drei unterschiedlichen Diskussionsforen teilzunehmen, in denen die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit auf Schloss Varenholz noch einmal im Detail präsentiert und anschließend gemeinsam diskutiert werden können: 

Beratungs- und Diskussionsforum 1
Thema: Das Förderkonzept  der Privaten Real- und Sekundarschule
Zeit: 12.30 – 13.00 Uhr

Beratungs- und Diskussionsforum 2
Thema: Der Einsatz von Neurofeedback bei ADHS
Zeit: 13.15 – 14.00 Uhr

Beratungs- und Diskussionsforum 3
Thema: Das pädagogische Konzept der Privaten Sekundarschule
Thema: Zeit: 15.15 – 16.00 Uhr

Beratungs- und Diskussionsforum 4
Thema: Starke Eltern – Erziehungsarbeit in Internat und Elternhaus
Zeit: 15.30 – 16.15 Uhr

Die leitenden pädagogischen Mitarbeiter/-innen stehen allen Interessenten/-innen den ganzen Tag über für persönliche Gespräche und Fragen gerne zur Verfügung. Neben zahlreichen Führungen durch die Schule und das Internat erwartet alle Gäste zudem ein kostenloser Mittagsimbiss. 

Zu der Veranstaltung sind insbesondere auch Eltern und Kinder eingeladen, die an einen Besuch der Real- und Sekundarschule als Tagesschüler Interesse zeigen, was Schülerinnen und Schülern aus einem Umkreis von ca. 35 km um Varenholz herum möglich ist. Die staatlich  genehmigte Ersatzschule in Ganztagsform arbeitet mit einem passgenauen schul- und erziehungspädagogischen Konzept, von dem besonders Kinder und Jugendliche mit ADHS, Teilleistungsschwächen oder sonstigen Lern- und Leistungsdefiziten profitieren. Dem Inklusionsgedanken folgend können in die Varenholzer Privatschule je nach Eignung auch Förderschülerinnen und -schüler mit dem Förderschwerpunkt LES (Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache) in die Klassen 5 bis 10 aufgenommen und intensiv gefördert werden.

Forschungsprojekt "WirkJuBe-Hilfeplanung"

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 beteiligt sich die Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz über einen Zeitraum von ca. 18 Monaten an dem ... mehr

 

Schulstart 2017: Jahrgangsstufenfahrten aller Klassen

Zum insgesamt vierzehnten Mal fand zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/2018 für alle Schüler/-innen aus den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 ... mehr

 

Schulleiter Frank Ziegler verlässt die Sekundarschule Schloss Varenholz – Jan-Helge Kuhn übernimmt die Schulleitung

Frank Ziegler, seit dem Jahr 2000 Schulleiter der Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz, wird die Schule zum Schuljahresende 2016/17 verlassen. ... mehr

 

Goethe-Institut zu Gast auf Schloss Varenholz

Am Sonntag, den 23. Juli 2017 fiel auf Schloss Varenholz der Startschuss für 3 Wochen Erleben in Sprachkursen, Workshops und ... mehr

 

Entlassungsfeier der drei 10. Klassen an der Privaten Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Forum der Privaten Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz erhielten 42 Schülerinnen ... mehr

 

Großes Schülerforum auf Schloss Varenholz

Eine größere Getränkeauswahl, längere Handyzeiten, eine individuellere Taschengeld- regelung, mehr Vielfalt beim Mittagessen ... mehr