Menü

Aktuelles aus Schloss Varenholz

Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule

Osterferienkurs 2012: Spiele und Abenteuer auf Schloss Varenholz

Ferien einmal anders erleben und dabei noch etwas Positives für den künftigen Schulalltag mitnehmen. In einer fröhlichen Gemeinschaft das Lernen lernen, ohne auf Freizeit und Erholung während der Schulferien verzichten zu müssen. Unter diesen Leitgedanken lässt sich der Ferienkurs „Lerne Deine Sinne kennen - Spiele und Abenteuer auf Schloss Varenholz“ zusammenfassen, den Realschule und Internat Schloss Varenholz im Kalletal vom 01. – 05. April 2012 für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, 5, 6 und 7 durchführt.

Die täglichen, nach erlebnispädagogischen Gesichtspunkten aufgebauten Übungseinheiten innerhalb des Ferienkurses haben nichts mit Schulunterricht oder Nachhilfestunden zu tun. Vielmehr soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spielerisch Einsicht in eigene, bislang oft unbekannte Stärken gegeben werden, die eine Stabilisierung der Persönlichkeitsstruktur ermöglichen und zu einem ausgeglichenen Lern- und Leistungsverhalten führen. Hierzu zählen auch Konzentrations- und Motivationsübungen sowie das Erlebnis der Gemeinschaft, wo es darum geht, den Anderen gelten zu lassen und gleichzeitig eigene Fähigkeiten und Interessen aufzuspüren. Darüber hinaus lernen die Kinder das Leben in einem Internat kennen, können Kontakte knüpfen, viele Fragen stellen und vorhandene Unsicherheiten abbauen.

Eingebettet ist das pädagogische Konzept in ein attraktives Erlebnisprogramm. Hierzu zählen zum Beispiel kreative Lerninhalte wie Boote aus Naturmaterialien bauen, Steinbildhauerei, Walderkundung oder eine Taststraße. Das Programm wird von den Kindern und Jugendlichen aktiv mitgestaltet, was zu einem dynamischen Gruppenerlebnis beiträgt.

Ein besonderes Merkmal des Ferienkurses stellt die intensive  Betreuung durch die pädagogischen Fachkräfte des Internates dar. Für eine Lerngruppe von 10 Schülerinnen und Schülern stehen drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung, so dass sich durch ein hohes Maß an individueller Zuwendung sehr schnell eine Atmosphäre gegenseitigen Vertrauens bilden kann.

Weitere Informationen, auch zu den genauen Anmeldemodalitäten, erhalten Sie im Internat Schloss Varenholz unter Telefon 05755 - 9620 oder via eMail an info@schloss-varenholz.de.

Eine Bildergalerie mit Bildern aus zurückliegenden Osterferienkursen finden Sie oben rechts.

Alle Informationen zum Ferienkurs und Anmeldeformular als Druck-PDF

Ferienkursflyer als Druck-PDF

Entlassungsfeier der drei 10. Klassen an der Privaten Sekundarschule Schloss Varenholz

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Innenhof des Schlosss Varenholz erhielten 44 Schülerinnen und Schüler aus den ... mehr

 

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen Verhaltensweisen von Kindern/Jugendlichen ... mehr

 

Berufsfelderkundung der Jahrgangsstufe 8

Nach Maßgabe des 2016 in NRW eingerichteten Berufsorientierungssystems „Kein Abschluss ohne Anschluss", nachstehend KAoA genannt, reisten ... mehr

 

Fachtag auf Schloss Varenholz zum Thema „Stärke statt Macht – Neue Autorität durch Beziehung“

Unter der Leitung von Dennis Haase, Diplom-Sozialpädagoge und Lehrtherapeut am IF Weinheim, Institut für Systemische Ausbildung & ... mehr

 

Traditionelles Candle-Light-Dinner im Schloss Varenholz für alle Schülerinnen und Schüler

Am 01. Februar 2018 fand einen Tag vor der Verteilung der Halbjahreszeugnisse für alle Schülerinnen und Schüler von Schloss Varenholz ... mehr

 

Forschungsprojekt "WirkJuBe-Hilfeplanung"

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 beteiligt sich die Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz über einen Zeitraum von ca. 18 Monaten an dem ... mehr