Menü

Aktuelles aus Schloss Varenholz

Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule

Berufsorientierung im Wettbewerb: 2 Auszeichnungen für die Varenholzer Realschüler

Nachdem schon die Klasse 9a der privaten Realschule Schloss Varenholz beim Schülerquiz der Wirtschaftsjunioren Lippe zum diesjährigen Klassensieger gekürt worden war, zählten nun auch Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen zu den Preisträgern bei der Prämierung der besten BINGO-Kurzfilme im Lichtwerk des Filmhauses Bielefeld.
Die Marke BINGO (Berufsoffensive für Ingenieur/innen in Ostwestfalen-Lippe) wurde durch das 2003 gegründete Innovationsnetzwerk OWL Maschinenbau e.V. ins Leben gerufen, um zur langfristigen Entwicklung und Gewinnung von Fachkräften Jugendliche möglichst frühzeitig mit Hilfe von qualifizierten, erlebnisorientierten Angeboten zur Berufsinformation an die technischen Berufe heranzuführen. Zu diesen Angeboten zählt auch die Unterstützung von Schulklassen bei der Erstellung von Kurzfilmen über Unternehmen und ihre Produkte.

Bei der diesjährigen Preisverleihung für die besten BINGO-Filme 2011 war natürlich die Freude bei den Varenholzer Realschülern Ann-Kathrin Spallek, Lena Pöhler, Marcel Leugers, Christian Müller und Maximilian Jarkuzek darüber groß, dass der von Ihnen gedrehte Film über die Firma Sunos-Solarpower den dritten Platz erzielen konnte. Sunos-Solarpower ist auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien mit Schwerpunkt Photovoltaik tätig und schon seit langer Zeit ein fester Kooperationspartner der Realschule bei vielen Berufsorientierungsmaßnahmen. Insofern nahmen sich die Mitarbeiter, aber auch die Geschäftsführung bei der dreitägigen Filmproduktion vor Ort viel Zeit für die Wünsche der Realschüler.  

Im Moderatorengespräch im Anschluss an die Preisverleihung zwischen den Varenholzer Schülern Ann-Kathrin Spallek und Maximilian Jarkuzek, OWL Maschinenbau Projektleiterin Imke Rademacher und John Everitt, dem stellvertretenden Geschäftsführer von Sunos-Solarpower, wurden abschließend noch einmal die Gemeinsamkeiten von Schule und Industrie sowie mögliche Ansatzpunkte zur weiteren Verzahnung von Schule, Ausbildung und Wirtschaft diskutiert und teilweise für die weitere Zusammenarbeit fest vereinbart.

Entlassungsfeier der drei 10. Klassen an der Privaten Sekundarschule Schloss Varenholz

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Innenhof des Schlosss Varenholz erhielten 44 Schülerinnen und Schüler aus den ... mehr

 

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen Verhaltensweisen von Kindern/Jugendlichen ... mehr

 

Berufsfelderkundung der Jahrgangsstufe 8

Nach Maßgabe des 2016 in NRW eingerichteten Berufsorientierungssystems „Kein Abschluss ohne Anschluss", nachstehend KAoA genannt, reisten ... mehr

 

Fachtag auf Schloss Varenholz zum Thema „Stärke statt Macht – Neue Autorität durch Beziehung“

Unter der Leitung von Dennis Haase, Diplom-Sozialpädagoge und Lehrtherapeut am IF Weinheim, Institut für Systemische Ausbildung & ... mehr

 

Traditionelles Candle-Light-Dinner im Schloss Varenholz für alle Schülerinnen und Schüler

Am 01. Februar 2018 fand einen Tag vor der Verteilung der Halbjahreszeugnisse für alle Schülerinnen und Schüler von Schloss Varenholz ... mehr

 

Forschungsprojekt "WirkJuBe-Hilfeplanung"

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 beteiligt sich die Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz über einen Zeitraum von ca. 18 Monaten an dem ... mehr