Menü

Aktuelles aus Schloss Varenholz

Varenholzer Realschüler sammeln am Girls’ und Boys’ Day praktische Berufserfahrungen

Der Wandel in Arbeitswelt und Gesellschaft stellt Jugendliche allzu oft vor neue Herausforderungen. Hinter hohen Abbruchquoten in Ausbildung und Studium können sich Informationsmangel und Orientierungslosigkeit verbergen. Eine frühzeitige, praxisnahe Berufsorientierung sowie Gespräche mit erwachsenen und männlichen Vorbildern setzen hier an und helfen den Jugendlichen bei der Entwicklung eigener Potenziale für eine individuelle Lebensgestaltung.

Mit dem Girls’ und Boys’ Day erhalten die Jungen eine faire Chance, sich neu kennen zu lernen, eigene Stärken zu entdecken und ihre individuellen Optionen in der Berufs- und Studienwahl zu erweitern. In Vorgesprächen und Workshops trainieren sie Team- und Konfliktfähigkeit als wichtige Schlüsselkompetenzen.

Von der Privaten Realschule Schloss Varenholz nahmen 5 Jungen und 2 Mädchen an diesem Zukunftstag aktiv teil. So werkelte Dicle in einer Tischlerei an Fenstern, erlernte den Umgang mit dem Bohrer und fegte zum Abschluss die Werkstatt aus. Jessica arbeitete in einer Autowerkstatt, wuchtete Sommer- und Winterreifen aus und befestigte Bleigewichte an den Innenseiten der Sommerreifen zwecks besseren Rollverhaltens der Pneus. Robin spielte in einem Kindergarten in Rinteln mit Kleinkindern in Sandkästen mit Formen und Eimern.

Timo spielte im Altenpflegeheim „Haus Sylivia“ mit den Bewohnern Bingo, frühstückte gemeinsam mit ihnen und half bei der Anreichung von Brot, Brötchen sowie warmen und kalten Getränken. Julian füllte in einem Blumenfachgeschäft Muttererde in Kilogrammbeutel ab und bestückte Blumenkästen mit Geranien, während Luca und Finn im Kalldorfer Kindergarten den Kindergartenkindern vorlasen und in der Turnhalle Ballspiele mit ihnen spielten.

Allen Varenholzer Schülern wurde von den sie begleitenden Fachkräften ein angenehmes Auftreten, Freundlichkeit und guter Einsatz attestiert. 

Schulstart 2018: Gemeinsamer Segeltörn aller Schulklassen auf dem Ijsselmeer

Zum insgesamt fünfzehnten Mal fand zu Beginn des neuen Schuljahres 2018/2019 für alle Schüler/-innen der Privaten Sekundarschule ... mehr

 

Entlassungsfeier der drei 10. Klassen an der Privaten Sekundarschule Schloss Varenholz

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Innenhof des Schlosss Varenholz erhielten 44 Schülerinnen und Schüler aus den ... mehr

 

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit respektlosen und ablehnenden Verhaltensweisen von Kindern/Jugendlichen konfrontiert und fühlen ... mehr

 

Varenholzer Schüler besuchen den Tag der Schulen in der Rommel-Kaserne in Augustdorf

Am Dienstag, den 29. Mai 2018 fuhren 18  Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 zusammen mit der ... mehr

 

Berufsfelderkundung der Jahrgangsstufe 8

Nach Maßgabe des 2016 in NRW eingerichteten Berufsorientierungssystems „Kein Abschluss ohne Anschluss", nachstehend KAoA genannt, reisten ... mehr

 

Fachtag auf Schloss Varenholz zum Thema „Stärke statt Macht – Neue Autorität durch Beziehung“

Unter der Leitung von Dennis Haase, Diplom-Sozialpädagoge und Lehrtherapeut am IF Weinheim, Institut für Systemische Ausbildung & ... mehr